lavendel



Klappentext

 

Sandra, nutzt ihre berufliche Chance und ist gerade dabei sich in Italien einzuleben, da trifft sie auf Silvio, der in einer glücklosen Beziehung gefesselt ist. Amore schlägt bei beiden ein wie ein Blitz. Um dieses überraschende Glück leben zu können scheint Südafrika das richtige Ziel.

Doch der Traum wird zerstört durch ein aus eifersüchtigem Hass geborenes, hinterhältiges Verbrechen an Silvio.

Für Sandra beginnt eine scheinbar aussichtslose Odyssee, geprägt von Verzweiflung und ohnmächtiger Sehnsucht. Eine vielversprechende Spur führt nach New York, verliert sich dann aber in Frankreich.

Sandra versinkt in Hoffnungslosigkeit. Wo auf dieser Welt ist ihr geliebter Silvio? Lebt er noch? Oder wurde er Opfer seiner Vergangenheit?


Der Roman, die hochkarätige Liebe entfaltet durch Abenteuer und enorme Spannung ein außergewöhnliches Leseerlebnis. Die Autorin gewährt dem Leser hautnah einen tiefen Einblick in die Lebensart der 70er Jahre, in denen es nicht an turbulentem Geschehen mangelt.